GALOPPRENNBAHN Scheibenholz

150 Jahre Leipziger Scheibenholz: Aufgalopp ins Jubiläumsjahr

Veröffentlicht am: 26.04.2017

Es ist wieder soweit: Wie alle Jahre startet am 1. Mai auf der Leipziger Galopprennbahn im Scheibenholz das traditionelle Auftaktrennen. In diesem Jahr unter einem ganz besonderem Anlass – denn das Scheibenholz feiert sein 150. Jubiläum. Dabei werden besonders in diesem Jahr mit einigen Highlights wieder zahlreiche Besucher erwartet.

Aufgalopp läutet Festjahr ein

Auf dem Programm stehen neun Rennen über Distanzen zwischen 1.300 und 2.000 Metern um Preisgelder von insgesamt knapp 45.000 Euro. Das Hauptrennen bildet ein mit 10.000 Euro dotierter Ausgleich II. „Die Haupttribüne ist bereits restlos ausgebucht. Flanierkarten sind natürlich noch ausreichend vorhanden, der günstigere Vorverkauf ist allerdings zu empfehlen“, so Alexander Leip, Geschäftsführer Scheibenholz GmbH. Für frischen Wind im Kinderland sorgt ab dieser Saison der neue Partner LVZ Schlingel. Auch das Rahmenprogramm am 1. Mai garantiert ausgelassene Stimmung: Bevor die Vollblüter ab 14 Uhr das Geläuf betreten, fällt der Startschuss für das Maskottchenrennen.

Der Einlass öffnet ab 12 Uhr, das 1. Rennen startet ca. 14 Uhr.

Internationaler Renntag und Saisonabschluss im Scheibenholz

Veröffentlicht am: 13.10.2016

Die Rennsaison ist vorüber: Am Samstag, den 15. Oktober, galoppieren deshalb die englischen Vollblüter zum letzten Mal in diesem Jahr im Leipziger Scheibenholz. Unter dem Motto „Internationaler Renntag“ erwartet alle Besucher noch ein einmal volles Programm mit sieben Galopprennen – begleitet von internationaler Küche und Kultur. „Der Galoppsport verbindet seit Jahrhunderten Kulturen weltweit und ist global gesehen der Zuschauersport Nummer eins.“ freut sich Alexander Leip, Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH & Co. KG.

Städtepartner, Familienprogramm und ordentlich Sport

Besonderes Augenmerk beim ersten Internationalen Renntag liegt auf der Städtepartnerschaft zwischen Leipzig und Houston. Gemeinsam mit dem Verein Leipzig – Houston e.V. präsentiert das Scheibenholz deshalb ein Rahmenprogramm für die ganze Familie: Von amerikanischen Spezialitäten auf der Terrasse, über Showeinlagen der Leipzig Lions Cheerleader bis hin zum Kinderland mit Baseball- und Football-Vorführungen von Profis der Leipzig Wallbreakers und Leipzig Lions. Und natürlich – feinherbem Genuß…

13001211_1119277824802641_3228406820245152807_n

Viererwette mit 10.000 Euro Gewinnauszahlung

Ab 13.30 Uhr fliegt dann der Torf: Mit insgesamt sieben Galopprennen bildet der Saisonabschluss wieder einen spektakulären Renntag. Das Hauptrennen über 1.850 Meter ist allein mit 7.000 Euro dotiert. Die wettbegeisterten Besucher dürfen sich somit auf eine Viererwette mit einer garantierten Gewinnauszahlung von 10.000 Euro freuen.

Der Einlass beginnt ab 12 Uhr, Start ist um ca. 13.30 Uhr

https://www.facebook.com/scheibenholz

Sommerkino im Leipziger Scheibenholz

Veröffentlicht am: 12.07.2016

Open-Air-Kino vor der wahrscheinlich schönsten Kulisse Mitteldeutschlands: Vom 14. Juli bis 3. August verwandelt sich die Leipziger Pferderennbahn mit Ur-Krostitzer wieder zum imposanten Kinosaal. Mit Blick von der historischen Haupttribüne und 150 bequemen Liegestuhl-Plätzen auf auf der vorgelagerten Terrasse schauen die Besucher auf eine 200 Quadratmeter große Leinwand.

Scheibenholz, Leipzig.

Scheibenholz, Leipzig.

Scheibenholz, Leipzig.

Scheibenholz, Leipzig.

Das größte Sommerkino in Mitteldeutschland

Mit einem Programm aus Klassikern, Arthouse-Filmen und aktuellen Blockbustern ist dabei auch für jeden Geschmack etwas dabei. Am Wochenende werden die Filmvorstellungen außerdem von einem Rahmenprogramm begleitet. Einlass ist immer um 20.00 Uhr, an den Wochenenden um 19.30 Uhr; der Filmstart beginnt je nach Dämmerung zwischen 21 und 22 Uhr. Und für ausreichend gekühltes Ur-Krostitzer vom Fass ist ohnehin gesorgt.

Das vollständige Programm zum Sommerkino gibt es unter www.sommerkino-leipzig.com.

 

Hüte, Hufe, Wahre Helden

Veröffentlicht am: 02.05.2016

20.000 Besucher bei schönstem Aufgalopp-Wetter: Am 1. Mai zog es wieder alle Pferde- und Rennbahnbegeisterten ins Leipziger Scheibenholz. Mit dem Fassanstich direkt am Ur-Krostitzer Pferdegespann eröffnete Leipzigs Oberbürgermeister das Volksfest auf der Rennbahn – Aufgalopp, Wetten und Show konnten beginnen.

anstich rennbahn

pferderennen

Rennen mit Heimerfolg

Sieger im vierten Rennen der Leipziger Kultveranstaltung: Der Lokalmatador Mister Spock. Im Scheibenholz trainiert siegte der Wallach im vierten Rennen. Und konnte so alle Erwartungen erfüllen. Das nächste Rennen startet am 29. Mai 2016 – dann mit dem Moderenntag, der an eine beliebte Tradition aus den 1960er Jahren anschließt.

IMG_20160501_131531 Kopie

IMG_20160501_153922 Kopie

Die Ergebnisse im Überblick

I.R. 1. Global Storm (M.Cadeddu) 2. Sheded 3. Rainmaker
27 (122/879) 16, 19, 22 Platz-Zwilling: 30, 45, 34

II.R. 1. Saluta (R.Piechulek) 2. Royal Rubin 3. Orsella
31 (145/580) 14, 15, 18 PZ: 19, 26, 35

III.R. 1. Rosebay (E.Frank) 2. Gereon 3. Master of Gold
20 (25/177) 15, 18

IV.R. 1.Mister Spock (R.Piechulek) 2. Vanbijou 3. Dark Fighter
16 (61/134) 13, 17

V.R. 1. Miss Sommerroh (I.Poullis) 2. Claudia Octavia 3. Blooming Stars
55 (348/2.409) 35, 37

VII.R. 1. Pancho Villas (J.Beckmann) 2. Auensee 3. Glorissimo
37 (90/1.001) 17, 15, 28 PZ: 24, 172, 59

VIII.R. 1. Lincoln Country (M.Cadeddu) 2. Green Rocks 3. Shabraque
36 (125/319) 18, 31

Die Renntermine für die Saison 2016

Sonntag, 1. Mai

Sonntag, 29. Mai

Sonntag, 28. August

Samstag, 15. Oktober

Aufgalopp am 1. Mai

Veröffentlicht am: 21.04.2016

Aufgalopp und Festtag des Leipziger Turfs am 1. Mai

Der 1. Mai im Leipziger Scheibenholz hat sich in der bundesdeutschen Galoppszene seit langem als mitreißendes Kult-Event einen Namen gemacht. Im vergangenen Jahr erlebten 22.500 Besucher das Renn-Spektakel und sorgten für einen Wettumsatz von 184.000 Euro. „An diese Bestmarken wollen wir anknüpfen. Die Haupttribüne und die VIP-Bereiche sind bereits restlos ausgebucht. Stehplatzkarten sind natürlich noch ausreichend vorhanden“, so Alexander Leip, Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH.

 

Auf dem Programm des traditionellen Aufgalopps stehen acht Rennen über Distanzen zwischen 1.600 und 2.300 Meter um ein Gesamtpreisgeld von 41.300 Euro. Mit einem Fassanstich durch Oberbürgermeister Burkhard Jung und einem 6er-Zug Brauereipferde samt Blaskapelle wird die Galoppsaison 2016 zünftig eröffnet – dank der Unterstützung der Krostitzer Brauerei. Fester Bestandteil für die gesamte Familie: Das Kinderland auf der Dammtribüne. Für kulinarische Genüsse im Ringtoto und Innenraum sorgt ab diesem Jahr die Fairgourmet GmbH.

 

Galopprennbahn

„Dein Pferd in Deinem Stall, in Deiner Stadt“ – Premiere für den Leipziger Rennstall Scheibenholz

Die Scheibenholz GmbH und das Gestüt Graditz präsentieren in diesem Jahr eine Neuheit – den Rennstall Scheibenholz. Unter dem Motto „Dein Pferd in Deinem Stall, in Deiner Stadt“ können sich Galoppsport-Interessierte als Anteilseigner mit einem Jahresbeitrag von 120 Euro (10 Euro pro Monat) an der vierjährigen, von Marco Angermann trainierten Stute „Luzzie“ beteiligen. Jeder Turf-Fan hat somit die Chance, seinen Traum zu verwirklichen und Mitbesitzer eines Galopprennpferdes zu werden. Quasi als Aktionär einer „Rennpferd-AG“ erlebt man die Faszination Galopp hautnah als aktiver Teil der Turf-Szene. Zu den Vorteilen für jeden Mitbesitzer zählen u.a. ein Anteilszertifikat, eine Set Card des Rennpferdes, vergünstigter Eintritt, Gewinnbeteiligungen und natürlich das emotionale Highlight, das eigene Rennpferd „Luzzie“ bereits am 1. Mai auf der Leipziger Galopprennbahn Scheibenholz zu erleben.