„Luther springt“ beim Internationalen Springer-Meeting in Wittenberg.

Wahre Helden wachsen über sich hinaus

Nicht nur in den Biergärten ist Open-Air-Saison: Unter dem Motto „Luther springt“ kamen am 2. August zahlreiche deutsche und internationale Athleten auf dem Wittenberger Marktplatz zusammen, um ihr Können in der wohl schwierigsten Leichtathletik-Disziplin unter Beweis zu stellen.

 
Knapp 3000 begeisterte Zuschauern haben sie dabei begleitet – und konnten bei herrlichstem Wetter neben dem sportlichen Hauptprogramm auch Live-Musik, Mitmach-Aktionen und Programme der Sportvereine erleben.
Feinherbe Unterstützung gab es hierbei natürlich von Ur-Krostitzer.

Spitzenleistungen auf Weltniveau

Vizeweltmeister Piotr Lissek aus Polen hat dabei alle Konkurrenten übersprungen. Er belegte den ersten Platz mit einer persönlichen Open-Air-Bestleistung von 5,94m und katapultierte sich damit auf Platz 3 der Weltjahresrangliste. Beste Vorraussetzungen für die kommende Europameisterschaft in Berlin. Platz zwei wurde der Chinese Jie Jao mit 5,60m, auf Platz 3 landete Robert Sobera aus Polen. Die deutschen Teilnehemer Tobias Scherbarth und Daniel Clemens sprangen sich auf Platz 4 und 8.


Wir nehmen Sie und Ihre persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig!

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Aber keine Angst! Cookies richten keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, Inhalte zu personalisieren, Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Einen Teil der dadurch gewonnen Informationen teilen wir mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass dieses immer im gesetzlich vorgegebenen Rahmen geschieht.
Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?

Einverstanden!
Nein, ich bin nicht einverstanden