18.06.2020

WAHRE HELDEN HALTEN ZUSAMMEN – 28.000 EURO SPENDE FÜR REGIONALE SPORTVEREINE

Mit rund 900 verkauften T-Shirts und einer unglaublichen Resonanz endet die Aktion „WAHRE HELDEN HALTEN ZUSAMMEN“. Anfang April riefen wir als Krostitzer Brauerei zu dieser Spendenaktion auf und brachten hierfür eine eigene T-Shirt-Serie auf den Markt. Der gesamte Erlös sowie zusätzlich 5 EUR für jedes verkaufte Shirt sollten anschließend den Mannschaften, die seit Beginn der Corona-Krise mit unterschiedlichen Herausforderungen zu kämpfen haben, zugutekommen.

Brauereichef Wolfgang Welter zeigt sich begeistert: „Wir waren uns sicher, dass die Menschen gerne bereit sind, ihren Lieblingsvereinen in dieser mehr als turbulenten Zeit unter die Arme zu greifen. Doch unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen! Das zeigt doch, wie stark der Zusammenhalt einer Gemeinschaft sein kann, wenn es wirklich darauf ankommt.“

Und auch die Brauerei setzt ein Zeichen und erhöht die Spendensumme auf insgesamt 28.000 EUR, welche auf die folgenden regionalen Mannschaften aufgeteilt werden: SC DHfK Handball, EXA IceFighters Leipzig, 1. FC Lokomotive Leipzig, Dessau-Rosslauer HV 06, Rugby Club Leipzig e. V., GSVE Delitzsch, KFC Leipzig e. V., Judoclub Leipzig e. V., ATV Leipzig 1845 e. V., FSV Krostitz, Krostitzer Sportverein e. V., KSB Wittenberg.

Am Donnerstag, den 18.06.2020, wurden die Schecks im Rahmen eines kleinen Frühschoppens in der Krostitzer Brauerei überreicht. Doch nicht nur die Spendensummen gaben Anlass zur Freude: Noch am selben Tag konnte die Fortführung der Partnerschaften zwischen Ur-Krostitzer und dem SC DHfK, dem GSVE Delitzsch und dem FSV Krostitz mit einer Vertragsverlängerung besiegelt werden. Eure Bereitschaft zu helfen und die partnerschaftlichen Gesten sind ein wertvolles Zeichen und tragen dazu bei, mit viel Zuversicht in die Zukunft blicken zu können.

Vielen Dank an alle, die mit dem Kauf der T-Shirts einen wichtigen Beitrag für den regionalen Sport geleistet haben. Ihr seid wahre Helden!

Zurück